Willkommen beim Sozial- und Gesundheitssprengel Untere Schranne in Ebbs

Neuer Geschäftsführer beim Sozialsprengel- und Gesundheitssprengel Untere Schranne

 

 

Im Zuge der Neubesetzung der Geschäftsführung des Sozial- und Gesundheitssprengels Untere Schranne konnte der Vereinsvorstand den 38-jährigen Alexander Ganster aus Rettenschöss für diese verantwortungsvolle und zukunftsweisende Funktion gewinnen. Er folgt somit der bisherigen Geschäftsführerin Anita Kitzbichler, die als Assistentin der Geschäftsführung dem Sprengel weiter zur Verfügung stehen wird. Alexander Ganster engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Jugendarbeit des Österr. Roten Kreuzes Kufstein und bringt wertvolle kaufmännische Erfahrung durch seine langjährige, bisherige Anstellung als Einkäufer bei der STIHL Tirol GmbH (vormals VIKING GmbH) mit ins Team. Sein betriebswirtschaftliches Studium konnte Alexander Ganster diesen Sommer am Management Center Innsbruck positiv abschließen. „Ich freue mich schon sehr auf die Möglichkeit meine Sozialkompetenzen in Kombination mit meinen betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten nun auch hauptberuflich einsetzen zu können und die bisher sehr gute Entwicklung des Sozialsprengels fortführen zu dürfen“ so Alexander Ganster. Er wird am 16. November 2019 seine neue Stelle antreten und gemeinsam mit dem Team den Sozial- und Gesundheitssprengel Untere Schranne in die Zukunft führen.

 

Eine Spende von € 1.169,50 wurden vom Erlös der diesjährigen Fahrradbörse Ebbs an den Sozialsprengel übergeben. Sebastian Kolland und Michael Jäger übergaben den großzügigen Scheck an Omann Franz Bittersam und GF Anita Kitzbichler.

Wir bedanken uns sehr herzlich!